Die Radtour Grigne-dints

  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Entlang der Geer
  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Entlang der Geer
  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Braives - Expo RAVeL
  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Waremme - Hexapoda
  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Kampagnen - Prärien
  • Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Straße - Kampagnen
Rad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Entlang der GeerRad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Entlang der GeerRad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Braives - Expo RAVeLRad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Waremme - HexapodaRad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Kampagnen - PrärienRad- und Wandertouren - Die Radtour „Grigne-dints“ - Straße - Kampagnen
Diese Fahrradtour verdankt ihren Namen den Schädeln mit sehr ausgeprägten Zähnen und einem breiten Mund, die Kinder gerne aus Rüben herausschnitzen (grigne-dints). Der Brauch findet zu Allerheiligen anlässlich der Rübenerntezeit im Hespengau statt, einer für alle Altersgruppen idealen Fahrradregion.
Sie fahren durch das Burdinale-Mehaigne-Tal durch Felder und kleinen Hespengauer Dörfer, bevor Sie sich dem RAVeL der Linie 127 in Richtung Hannut anschließen. Entdecken Sie unterwegs das Herrenhaus und die Kapelle "Hesbignons de Saives", das Schloss von Waleffe, das Trauerweidendorf „Le Saule“ in Hosdent und die RAVeL Expo in Braives für Kunstliebhaber (seit sechs Jahren von Ende Mai bis Ende September stattfindend).
Die Fahrradtour endet in einer grüneren Umgebung, auf dem herrlichen Weg entlang des Jekers, der Sie durch das Gelände der ehemaligen Becken der „Râperie de Hollogne“ und dann durch den Hexapoda-Garten führt. Zwei großartige Stätten von großem biologischem Interesse.

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Höhenunterschied: 89 m
  • Entfernung: 39 km
  • Abfahrt: Parkplatz des Hexapoda-Insektariums (Rue de Grand-Axhe 45E, Waremme)
  • Knotenpunkte: 34 → 33 → 17 → 90 → 61 → 62 → 34 → 33 → 32 → 31 → 30 → 29 → 25 → 24 → 9 → 8 → 13 → 28 → 30 → 32 → 34
Itinéraire
loading
- Abfahrt / Ankunft
- Sehenswürdigkeit
Circuit n° 1
Knotenpunktfolge34 → 33 → 17 → 90 → 61 → 62 → 34 → 33 → 32 → 31 → 30 → 29 → 25 → 24 → 9 → 8 → 13 → 28 → 30 → 32 → 34
  • Schwierigkeitsgrad :
    • Leicht
  • Höhenunterschied :
    • 89 m
  • Länge :
    • 39 kms
  • Start :
    • Lieu de départ Waremme